Ökotop Heerdt e.V.
Am Ökotop 70
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211-501312
Fax: 0211-5621313
Email: info@oekotop.de

Büro-Öffnungszeiten:
Montags: 15 bis 17 Uhr
Dienstags: 15 bis 17 Uhr
Mittwochs: 10 bis 12 Uhr
Donnerstags: 10 bis 12 Uhr

Der altengerechte Stadtgarten im Ökotop Heerdt

Der altengerechte Stadtgarten im Ökotop Heerdt
In einem Pilotprojekt entsteht seit einigen Jahren im Umfeld der Begegnungsstätte im Ökotop Heerdt ein altengerechter Stadtgarten. Die Grundstrukturen für diese modellhafte Gartenanlage wurden von einer Gruppe älterer Bürgerinnen und Bürger mit unterschiedlichsten Berufserfahrungen entwickelt. Ziel der Planung war es, die besonderen Anforderungen an die altengerechte Gestaltung mit den Erfordernissen des Natur- und Umweltschutzes zusammen zu bringen. Die Arbeitsgruppe arbeitet bei der Realisierung, Weiterentwicklung und Pflege der Anlage nach Kräften mit. Der Garten ist so gestaltet, dass ältere Menschen, trotz körperlicher Handicaps, darin arbeiten können. Hierzu gehören unter anderem die unterschiedlichsten Modelle von Hochbeeten. Hochbeete bieten für alte oder behinderte Menschen die Möglichkeit, Gartenarbeit auszuführen, wie sie es unter Umständen als gesunde und jüngere Menschen getan haben. Eingebettet sind die Hochbeete in ein System aus unterschiedlichen Biotopen. Die Wasserversorgung der Hochbeete erfolgt über eine Regenwasser-Zisterne, aus der Gießwasser mit einer Handpumpe leicht nach oben gefördert werden kann. Schon in der ersten Bauphase bei der Anlage der Hochbeete und dem Einbau der Zisterne hat sich gezeigt, dass notwendige Hilfeleistungen beim Bauen die Generationen verbinden. Auch der Wissensaustausch, der sowohl während der Planung als auch bei der Realisierung zwischen den Generationen stattfindet, ist dem Projekt dienlich. Neues Wissen kann erlernt werden, wie zum Beispiel bei der Betreibung des Windrades zur Wassergewinnung oder durch den Bau von Regenwasseranlagen.