Insektenbestimmung

Insektenbestimmung

Herr Michael Schoch, Biologe und Mitarbeiter der Biologischen Station –  Urdenbacher Kämpe hat die Auflistung der Insekten fertiggestellt. Diese Auflistung beinhaltet die Insekten, die er bei mehreren Rundgängen durch das Ökotop bestimmen konnte. Die genaue Bestimmung der Insekten ist teilweise nur möglich, wenn das Tier gefangen und eventuell auch präpariert wird. Bei dieser Auflistung wurde darauf verzichtet und ausschließlich die Bestimmung anhand von Fotos vorgenommen. Die Zielsetzung dieser Auflistung bestand nicht in der umfassenden Bestimmungen aller Arten, die im Grüngelände des Ökotop beheimatet sind, sondern darin die Bandbreite der auftretenden Gattungen aufzeigen. Das Ergebnis dieser Auflistung soll also weniger das Verbreitungsgebiet bestimmter Arten dokumentieren, sondern eine generelle Aussage zu der Tauglichkeit der unterschiedlichen Bereiche als Lebensraum für die Insekten aufzeigen. Das Vorkommen von Arten, die viele Pflanzen als Futterquelle nutzen können (Generalisten) und von Arten, die  wenige Pflanzen als Futterquelle nutzen können (Spezialisten), zeigt,  dass die Mischung der Biotoptypen mit den unterschiedlichen Pflanzen ausreichend ist, um Generalisten wie auch Spezialisten einen Lebensraum zu bieten.