Wildgarten

Wildgarten

Ein Wildgarten ist ein neuer Gartentyp, in dem neben den üblichen Nutz – und Ziergärten der Naturschutz (vgl.Stichw.) das zentrale Thema der Anlage und Pflege ist. Eine vernetzte Vielfalt kleinzelliger Biotope (vgl.Stichw.) ist dafür besonders geeignet.

Kommentar:
Die Konzeption der Anlage des ÖKOTOP HEERDT mit ihren vielen verschiedenen Biotopen und Biogärten ergibt eine ideale Artenvielfalt an regionalen Pflanzen, die wiederum die Bedingung ist für eine Vielfalt an Tierarten. Die Entwicklung kann gefördert werden durch gezielte Anlage von Sonderbiotopen, speziellen Pflanzen als Tiernahrung, Maßnahmen zum Vogelschutz (vgl.Stichw.) u.a.m.

Ein Wild- oder Naturgarten schafft so wertvolle Ersatzlebensräume für aussterbende Pflanzen- und Tierarten in unserer modernen Kulturlandschaft. Gleichzeitig kann ein Wildgarten der Umwelterziehung (vgl.Stichw.) dienen.